Unsere Spuren in Weener

An markanten Punkten in Weener haben wir in Zusammenarbeit mit Sponsoren für die Einwohner, Gäste und Touristen Informationstafeln aufgestellt.

Zwei Informationstafeln wurden während des Altstadtfestes am 30.Juli 2010 in Weener aufgestellt.

Der VVV hat wieder einmal auf historische Denkmäler in unserer Stadt hingewiesen.

Das obere Bild zeigt das Frohnehaus in der Norderstraße.

Das untere Bild zeigt den Kaakebogen an der Evang.-ref. Kirchengemeinde

Dank an unsere Sponsoren für die Unterstützung, wir wünschen uns, dass möglichst viele Touristen und auch Weeneraner diese Hinweistafeln beachten.

 

Törfwieven

Trotz Regen hatten sich einige Interessierte zum Hafen begeben um bei der Aufstellung und Enthüllung durch den Bürgermeister der Stadt Weener, Wilhelm Dressmann, dabei zu sein. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Die Sparkasse LeerWittmund trat als Mitsponsor auf und stellte dem Verein in Aussicht für 2 weiter Beschilderungen einen Beitrag zu leisten. "Törwieven am Alten Hafen" in Weener.

 

Am 12. Sept. 2010 war der Aufstellungstermin anläßlich des " Tag des offenen Denkmals"

 

Organeum

Die Informationstafel am Organeum gibt einen Blick ins Innere frei, auch eine kurze geschichtliche Abhandlung des Organeum ist ersichtlich.

 


 

 

 

ASV Rheiderland

Dem Angelsportverein ASV Rheiderland wurde zu seinem Jubuläum eine Ruhebank geschenkt. Auf der Bank nimmt der Vorsitzende des ASV und der stellvertr. Vorsitzende des VVV Weener Platz.

 

 

 

 

Georgskirche

Die älteste Kirche in Weener, die Georgskirche, bekam im Jahr 2010 eine Informationstafel auf der die geschichtlichen Daten informativ aufgeführt sind. Helmut Not, Pastor der evang.-ref. Gemeinde, bedankte sich bei VVV-Vorstand (im Bild: Hanna Kraft und Wilfried Dreesmann)

 

 

Biotop "Auf der Gaste"

Eine Ruhebank wurde im Biotop "Auf der Gaste" auf Wunsch aufgestellt. Die Bank soll Spaziergängern eine kleine Pause erleichtern

(im Bild: Dieter Weber und Hans Erfkamp bei der Einbetonierung)

 

 


Dockschleuse

Von der Dockschleuse zur Kammerschleuse ist die Überschrift einer Informationstafel die der Stadt Weener zum Jubiläum der Schleuse übergeben wurde.

 

 

Biotop "Püttenbollen"

Der VVV stellte seine erste Info-Tafel unmittelbar nach seiner Vereinsgründung im Jahre 2008 an einem Biotop im Püttenbollen auf.

 

Am Text ist Detlef Kolthoff maßgeblich beteiligt.