Der Hesse-Turm war einmal ein Wahrzeichen der Hesse Baumschulen. Als die Firma ihren Betrieb einstellte, drohte der Turm, samt Turmuhr zu verfallen.

Die Stadt Weener wollte den Turm erhalten. Ein eiligst gegründeter „Hesse-Toorn-Verein“ scheiterte an der Verwirklichung von Geldsammelaktionen.

Der VVV Weener e.V. erklärte sich der Stadt gegenüber bereit, hier Hilfe zu leisten und mit Aktionen das nötige Spendenaufkommen zu realisieren.

Wir bedanken uns bei unseren Vorgängern für die bisher geleisteten Aktionen.

 

Der Turm wurde vor einiger Zeit an seinen zukünftigen Standort gebracht. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Turmuhr muss dringend gereinigt und gangbar gemacht werden. Hierzu wird sie auf einen Wagen verladen und komplett zur Renovierung abtransportiert.

 

 

 

 

 

Noch einmal passiert die Uhr das Rathaus von Weener

 

Die Turmuhr wird in die Reinigungs- und Montierhalle gebracht.

 

 

 

 

 

 

 

Hier im Hessepark soll die Uhr im wieder im neuem Kleid geschaffenen Turm ihre Arbeit tun und die Besucher mit klangvollen Stundenschlägen erfreuen.

Wir werden fortlaufend über die weitere Entwicklung berichten.